seit 1996 
02204 / 767 590

Photovoltaik-Versicherung

Eine Fotovoltaikanlage – Ihr Kraftwerk, das sich umweltschonend „selbstfinanziert“ und Sie unabhängiger von den großen Stromanbietern macht. Diese sensible Technik, ist zwangsweise auch den unschönen Seiten der Natur – wie z.B. Stürmen und Hagel – ausgeliefert. Auch Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit, Diebstahl oder Vandalismus können dazu führen, dass Ihre geplanten Einnahmen schnell einbrechen. Zusammen mit den aufzubringenden Reparaturkosten verschiebt sich die berechnete Rentabilität der Anlage auf unbestimmte Zeit und wird eventuell nie erreicht.

Eine große Dachanlage kann schnell im mittleren fünfstelligen Eurobereich angesiedelt sein. Einen wirklich umfangreichen Versicherungsschutz können Sie nur über eine spezielle Photovoltaikversicherung erhalten. Zwar ist eine Absicherung auch über die Gebäudeversicherung denkbar, hier allerdings nur gegen die Gefahren, gegen die auch das Gebäude selbst versichert ist, auf dem sich die Anlage befindet.

Neben der reinen Sachversicherung kann auch eine Ausfallversicherung abgeschlossen werden, die den Ertragsausfall nach einer Beschädigung bzw. einem technischen Ausfall auffängt. Gerade bei finanzierten Anlagen empfiehlt sich diese Erweiterung. Auch die Haftungsfrage bei Schadenersatzansprüchen, die aus dem Anlagenbetrieb an Sie gestellt werden, muss geklärt werden. Viele Betriebshaftpflichttarife am Markt decken bereits das Betreiberrisiko bis zu einer bestimmten Anlagenleistung. Das Risiko, durch die Stromeinspeisung Schäden zu verursachen, wird jedoch oft nicht mit Gedeckt. In einem solchen Fall kann eine gesonderte Betreiberhaftpflichtversicherung eine Lösung darstellen.

Für wen ist die Versicherung?

Geeignet für alle Fotovoltaikanlagenbetreiber, insbesondere dann, wenn die Anlage kreditfinanziert ist.

Was ist versichert?

Alle Teile der Fotovoltaikanlage, insbesondere Module und Tragekonstruktion, Wechselrichter, Einspeise- und Erzeugungszähler, Verkabelung, etc.

Welche Gefahren und Schäden sind u.a. versicherbar?

Versichert sind alle Sachschäden, die durch nicht rechtzeitig vorhersehbare Ereignisse entstehen, sowie das Abhandenkommen versicherter Sachen.
Insbesondere durch:
• Bedienfehler, Ungeschicklichkeit, Fahrlässigkeit, Vandalismus
• Überspannung, Induktion, Kurzschluss
• Brand, Explosion, Schmor- und Sengschäden
• Hagel, Sturm, Frost, Schneedruck
• Marder-/Tierbiss